Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
.

.

19. Frühlingslauf in Marburg

Am 05.03. fand der traditionelle Frühlingslauf des Ultra Marburg (www.ulta-marburg.de) wieder am Landschulheim Steinmühle statt. Als Strecken wurden 10, HM, Marathon und 50km (offizielle DUV Meisterschaften) angeboten. Zwei Unentwegte des Lauftreff waren so früh im Jahr natürlich schon dabei. Werner – natürlich auf den 50km und Bertold, der nach über vier Jahren endlich wieder einen Marathon laufen „musste“.

Das Wetter war mit viel Sonne optimal, der kalte im Laufe des Tages zunehmende Wind war unangenehm, aber auszuhalten. Der Kurs in Marburg geht über 10km Runden, die entsprechend oft zu durchlaufen sind. Verpflegung und Organisation auf der Strecke waren wie immer optimal.

Schon vor dem Start traf ich viele der „alten“ Vielläufer, die mich mit einem „herzlich willkommen zurück auf der Tour“ begrüßten. Ein gutes Gefühl, nicht vergessen zu sein. Sofort wurden alte Geschichten von vielen gemeinsamen Läufen ausgetauscht. Weißt Du noch….

Allen Unkenrufen meiner Trainingsfreunde zum Trotz lief es von Anfang an gut (wer Läuferfreunde hat, braucht ja bekanntlich keine Feinde;-)) und wir absolvierten die ersten drei 10km Runden gleichmäßig in 62 Minuten. Zwischen km 39 und 41 schwächelte ich dann doch und ließ Werner alleine auf seinen 50km weiterlaufen. Glücklich im Ziel und wieder einen Marathon reicher wurden dann schon die Pläne mit den alten Kumpanen (siehe oben) für die nächsten Läufe geschmiedet.

Wie untrainiert ich bin, habe ich NICHT daran gemerkt, wie kaputt ich bei 39km war, sondern daran, daß ich mein Wetzlar Gäng shirt vergessen hatte – unverzeihlich!!

 

Bleibt noch zu erwähnen, daß der Sieger des 50km Laufes mit sagenhaften 2:52 gewonnen hat und damit schneller war als der 2. des Marathonlaufes.

 

Bertold Becker

Copyright © 2018 Lauftreff Wetzlar Rights Reserved.