Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
.

Die Bestellung der Laufbekleidung ist abgeschlossen. Die Auslieferung beginnt ab dem 15.07

50km des RLT Rodgau

Bereits zum  19. Mal veranstaltete am 27.01.2018 der RLT Rodgau seinen 50km Lauf. Inzwischen auf fast 1000 Teilnehmer angewachsen, ist diese Veranstaltung am Jahresbeginn eine gute Gelegenheit für die persönliche Standortbestimmung. So machte auch ich mich – bereits zum dritten Mal – auf den Weg nach Rodgau.

Die „anspruchsvolle“ Parkplatzsuche bescherte mir letztendlich einen Platz nur ca.  700m vom Start entfernt, was sich ja nicht nur nach dem Lauf als angenehm erweist. Das Wetter ist kühl und neblig, zum Laufen angenehm. Der flache 5km Rundkurs ist 10x zu durchlaufen, der Untergrund wechselt zwischen Asphalt und Waldwegen. Eine sehr gute auf Ultras ausgelegte Verpflegungsstation und zwei Musikanlagen sorgen für Abwechslung. Einerseits ist Runden laufen langweilig, andererseits klingt für mich „noch drei Runden“ wesentlich einfacher als noch 15km“.

Am Anfang herrscht ziemliches Gedränge auf der Strecke, was sich ab der zweiten Runde zunehmend lichtet. Die wirklich schnellen Läufer überrunden mich am Ende meiner ersten Runde… Endzeit: 2:56 für die 50km.

Ich gehe es bewusst mit 6:45/km an, weil ich versuchen will, komplett durchzulaufen und mir als Ziel 5:45 Stunden gesetzt habe. Klappt in der ersten Runde nicht ganz, die ich mit 33:11 abschließe, also etwas Tempo rausnehmen. Die weiteren Runden dauern dann sehr konstant 34-35 Minuten, nur die neunte ist wieder 33:11(!) wie die erste und die zehnte dauert dann 36 Minuten – da war ich wohl doch langsam müde. ;-) Am Ende mit 5:43 Stunden bei den 50km Läufern Platz 556/635. Über 300 haben vorher abgebrochen, also eigentlich 556/922 – klingt irgendwie besser. Haha.

 Das „dreckige Schuhe“ Bild darf natürlich nicht fehlen…

Copyright © 2019 Lauftreff Wetzlar Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok